A new Star is born ….

Hallo zusammen,

ich habe einen kurzentschlossenen Auftrag zwecks Erstellung eines Geburtstagsgeschenkes bekommen, natürlich sehr kurzfristig fertigzustellen. Da ich gerade aber etwas Zeit hatte, habe ich mich auch gleich dran gesetzt.

Wiedermal habe ich mich für die Anleitung Knubbelchen by pezi888 entschieden. Einfach auch, weil dieses Schmuseetwas wirklich wunderbar geeignet ist, um mehr oder weniger in allen Lebenslagen Trost zu spenden.
Wolle hatte ich noch über von dem Moss Garden, den ich euch im Juli gezeigt hatte und da diese so herrlich kuschelig ist, dacht ich mir, dass die für das Projekt passend wäre.

2016-08-23 23.48.45 2016-08-23 23.49.46

Die Anleitung lässt sich wunderbar stricken und ist meiner Meinung nach auch für Anfänger geeignet, allerdings kann es zu einem ganz schönen Gewurschtels kommen, weil man während dem Stricken immer wieder Maschen stillegen muss. Wer also keinerlei Erfahrungen mit dem Stricken mit einem Nadelspiel hat, sollte vielleicht ein wenig Geduld mitbringen. (Da ich den Magic Loop nicht mag, habe ich das noch nie mit einer Rundstricknadel gemacht, geht aber sicher auch.)
2016-08-21 21.59.05
Hier ein Bild noch ohne Gesicht.
2016-08-23 23.25.03

Auf der Ravelry-Seite von Pezi888 schreibt die Designerin von ihren Erfahrungen mit dem Urheberrecht. Das möchte ich nochmal kurz zum Anlass nehmen darauf hinzuweisen, daß doch bitte jeder mit dem geistigen Eigentum anderer achtsam umgeht. Die Anleitung ist kostenfrei unter der Bitte, dass die Knubbelchen eben nicht „zum Geldverdienen“ nachgestrickt werden.

Viel Spaß euch beim Stricken
Herr Strick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s