Ufokunde… oder: gehäkeltes Zeitmanagment

sooo die idee einen tag für ein bestimmtes projekt zu reservieren, begeistert mich gerade. da ich ja auch immer eine vielzahl an projekten laufen habe, könnte das ggf einen fortschritt bei den dauerufos geben dann.
gesehen hatte ich das hier: http://smoky1972.wordpress.com/2013/08/17/aktuelles-projekt-patchworkdecke/
sie häkelt eine grannydecke. und da ich auch eine grannydecke hier liegen habe, dacht ich mir, ich greif das jetzt auf 🙂

so. ein blick in hangar 18 auf area 51 gibt folgendes preis

2013-08-17 12.25.49

zu sehen sind 6 +1 bereits fertiges granny. jedes der fertigen grannys ist 25cm x 25cm gross, also richtig schön gross. die farben kommen leider auf dem foto nicht ganz echt rüber, denn das flieder und das lila haben ein wenig mehr rotstich und nicht so blaulila.

geplant ist eine decke mit 1,25m x 2,00m heisst also 5 in der breite und 8 in der länge = 40 grannies.. uff. ich habe also noch 34 vor mir, weil eigentlich möchte ich die decke ausschliesslich mit den Mustergrannies machen.

2013-08-17 12.29.32

wie zu sehen ist, habe ich mich für Lang Yarns Omega+ entschieden gehabt. Ich bereue diese entscheidung auch in keinster weise, allerdings habe ich jetzt gehört, dass die Farbe 080 (das ist das dunkle lila) aus dem programm genommen wurde. ich hoffe, mein vorrat reicht, ich hatte noch reste geordert, welche ich im internet gefunden habe…
gehäkelt wird aktuell mit NS 6.  (Vorschlag auf der Banderole ist 5-5,5)

Ich werde mir die Tage mal eine waage schnappen und versuchen hochzurechnen wieviel ich noch brauche und was ich habe.

das muster heisst: Julie Anny’s Stained Glass Granny (und war übrigens mein allererste Anleitung, die ich in Ravelry meiner bibliothek zugefügt habe. Zu dem Zeitpunkt war die Anleitung noch kostenlos, mittlerweile kostet sie USD 1,99). auf dem bild oben kann man die einzelnen schritte/Runden des grannies ganz gut sehen, deshalb habe ich die mal so gelassen, auch für mich, weil ich das projekt immer wieder für längere zeit auf die seite lege.

nun das soll sich ja jetzt ändern, zurück an den anfang dieses Beitrages: ich habe jetzt vor, den samstag zu meinen Bleifenstergrannydeckentag zu machen. und werde einfach jeden samstag daran weiterhäkeln. vlt bekomme ich die decke dann mal fertig, so in einem jahr oder so. mal sehen wielange ich diesen vorsatz durchhalte 🙂

deswegen muss ich euch hier jetzt erstmal verlassen und die häkelnadel in die hand nehmen. wir lesen uns aber sicher wieder

Herr Strick

Advertisements

4 Gedanken zu “Ufokunde… oder: gehäkeltes Zeitmanagment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s