Cockpit an Tower: Objekt ist gelandet …

… und die Triebwerke sind zum Stillstand gelangt.

Wie euch bereits berichtet, häkel ich ja gerade ein schultertuch nach einer Strickanleitung mit Chart tunesisch.
und nun ist es fertig 🙂 die wolle ist ein traum, das tuch ist sowas von kuschelig weich, einfach herrlich. und optisch finde ich es auch gut gelungen.

2013-08-12 17.16.53

2013-08-13 09.37.03
am meisten freut mich aber, dass die idee dahinter ein voller erfolg ist: ja, man kann strickanleitungen eins zu eins auch tunesisch häkeln. zumindestens mit einfachen Lochmustern geht es. und man spart sich alle linken maschen *smile (wobei ich linke maschen ja sehr gerne stricke)

jetzt mache ich mich auf zu neuen ufern und habe bereits angenadelt. wir lesen uns also sicher wieder 🙂

Herr Strick

Advertisements

6 Gedanken zu “Cockpit an Tower: Objekt ist gelandet …

  1. Das ist dir wirklich toll gelungen? Wie setzt du denn Strickcharts tunesisch gehäkelt um? Ich kann mir das nicht ganz vorstellen. Tunesisch häkeln kann ich, allerdings nicht nach Charts. Meine Strickkenntnisse sind leider minimal.

    • huhu Babette,
      im grunde habe ih einfach immer nur die hinreihen so gehäkelt wie der chart mir das sagte. wenn der für die stricker einen umschlag vorsieht, mach ich einen umschlag, 2maschen zusammenstricken, habe ich dann eben auch zwei vertikale stäbchen zusammen gehäkelt. dabei habe ich manches einfach ein wenig „zurechtgebogen“ zb. sieht ein lochmuster schöner aus, wenn du in der rückreihe eine luftmasche mehr machst und dafür in der hinreihe zwei stäbchen zusammen oder eins auslässt, dann kommt das loch besser heraus.

      in den meisten strickcharts sind die „mustermaschen“ nur in der hinreihe und die rückreihe wird gestrickt wie die maschen erscheinen. das kommt dann dem tunesischen schon entgegen weil du dann eben die rückreihe entweder „nach tunesischen regeln“ machst (wie das mit dme lochmuster) oder eben einfach zum schliessen zurückhäkelst.

      verständlich?
      solltest du es mal versuchen wollen, würde mich das ergebnis sehr interessieren 🙂
      grüsse

      • Vielen lieben Dank für die Erklärung, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Ich liebe tunesisches Häkeln, dachte nur bisher, dass sich gar nicht sooo viel damit machen lässt… ein wirklich toller Tipp!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s